Laserbeschriften von Glas 2018-11-20T14:46:49+00:00

LASERBESCHRIFTEN VON GLAS

Ein gebräuchliches Verfahren zum Laserbeschriften von Oberflächen aus Glas ist die Gravur mittels CO2-Laser. Eine hochwertige Alternative stellt das neue Signolux  Direktmarkieren dar.

Mit dem  Signolux® Laserverfahren ist eine direkte Beschriftung auf Glas in hoher Qualität möglich.

Signolux® eignet sich auch zur Herstellung von Data Matrix oder QR – Codes sowie von Logos und stellt eine hochwertige Alternative zum herkömmlichen Beschriften mit C0² Lasern dar.

Das Verfahren erzeugt eine gleichmäßig homogene Beschriftung wie „sandgestrahlt“ und scharfe Konturen mit hohem Kontrast.

Rundglas mit Beschriftung

Das additive Lasermarkieren ist eine vielverspechende Technologie zur Erzielung kontrastreicher Beschriftungen auf transparenten oder glatten Oberflächen. Auf Grund der thermischen Einwirkung des Laserstrahles entsteht durch chemische Prozesse eine dauerhafte, additive Beschriftung.

Kein anderes Verfahren ermöglicht eine definiert farbige Oberfläche ohne dabei auf Widerstandsfähigkeit, Kontrast und Haltbarkeit zu verzichten. Additive Lasermarkierungen sind beständig gegen Abrieb und Umwelteinflüsse und damit dauerhaft haltbar.

Logo Penteq